Terminalizer – So nehmen Sie die Kommandozeile auf!


In den vergangenen Wochen haben wir jeden Freitag ein Tool vorgestellt, welche wir in unseren Penetrationstest verwenden. In diesen Vorstellungen haben wir häufig GIFs benutzt, die in einer Art Video zeigen, wie diese Tools von der Kommandozeile aus gesteuert werden können. Da es aus verschiedenen Gründen praktisch sein kann, die Kommandozeile aufzunehmen, stellen wir heute das Tool Terminalizer vor, welches wir verwenden, um die bekannten GIFs zu erstellen.

Installation von Terminalizer

Es gibt viele Möglichkeiten Terminalizer herunterzuladen. Auf der Webseite dieser Software finden sich unter anderem ausführliche Informationen zu den verschiedenen Installationsmöglichkeiten. In unserem Beispiel installieren wir die Software mit dem Befehl: brew install terminalizer


Deep Dive ins Darknet – Suchmaschinen, Browser und Nutzen!

Jetzt kostenfrei zum Webinar anmelden und am 29.01.2021 von 10:00 – 10:30 Uhr teilnehmen.



Brew ist eine Paketmanager-Software, die unter macOS häufig verwendet wird, da durch die Verwendung von Brew viele Pakete einfach und schnell installiert werden können. Unter Linux Betriebssystemen kann das Tool jedoch auch mit dem Befehl: apt-get install terminalizer installiert werden.

Nachdem der Download durchgelaufen ist, haben wir das Tool erfolgreich installiert und können dies nun starten, indem wir terminalizer in das Terminal eingeben. Nach Eingabe dieses Befehls werden wir darauf hingewiesen, dass ein „command“ fehlt.

Verschiedene Verwendungsmöglichkeiten

Im wesentlichen gibt es 6 verschiedene Befehle, die wir im folgenden näher betrachten werden:

  • Record: terminalizer record demo – Durch diesen Befehl wird eine neue Aufnahme begonnen, welche durch einen Shortcut wiederum gestoppt werden kann.
  • Customize & Edit: vim demo.yml – Liefert alle möglichen Anpassungsmöglichkeiten, bspw. Farben, Verzögerungen, Output-File …
  • Play: terminalizer play demo – Gibt die letzte Aufnahme wieder, die durch den einleitenden Record-Befehl aufgezeichnet wurde.
  • Render: terminalizer render demo – Mit diesem Befehl wird aus der letzten Aufnahme ein GIF generiert. Diese GIFs kennen wir aus alten Beiträgen in denen wir diese verwendeten.
  • Generate: terminalizer generate demo – Durch den Generate-Befehl kann ein Web-Player erstellt werden, der anschließend auf einer Webseite eingebettet werden kann.
  • Share: terminalizer share demo – Durch das „sharen“ einer Aufnahme können neue Tools oder Anwendungen auf der Seite Terminalizer bereitgestellt werden.

Terminalizer in der Praxis

Es ist schwierig, dieses Tool visuell vorzustellen, da dieses Tool lediglich Aufnahmen erzeugt, aber selbst nicht zu sehen ist. Hierfür haben wir eine Aufnahme in einer weiteren Aufnahme erstellt und lassen uns mit einem einfachen Befehl das Wetter in Aachen anzeigen.




Wir führen zunächst den Record-Befehl durch, damit die Aufnahme gestartet wird. Nachdem wir unser Programm oder Befehl durchgeführt haben, beenden wir die Aufnahme mit dem Shortcut: „CTRL+D“. Nachdem die Aufnahme erfolgreich durchgelaufen ist, erstellen wir ein GIF aus dieser Aufnahme mit dem Render-Befehl. Diese GIF, von der äußeren Aufnahme können Sie nun sehen:

terminalizer


Sevencast – der IT-Security Podcast

Von unterwegs, im Büro oder zu Hause hören und auf dem aktuellen Stand bleiben!

Sevencast bei Spotify
Sevencast bei Apple Podcast
Sevencast bei Overcast