Rückblick 2019 – über 400 Cyber Security & Live Hacking Shows!

Der Rückblick 2019 ist durch zahlreiche neue Mitarbeiter/innen geprägt, einen Umzug und vor allem dominierten englisch und deutschsprachige Cyber Security & Live Hacking Shows unser Tagesgeschäft. Mit unglaublichen 400 Vorträgen knacken wir den Jahresrekord und konnten die Anzahl im Vergleich zu 2018 verdoppeln. Zahlreiche Kooperationen mit und Aufträge bei großen Unternehmen und Konzernen wurden durchgeführt.

Rückblick 2019: Der erste Umzug im Juni – der nächste im Januar 2020!

Im Juni 2019 war es das erste Mal so weit. Wir haben die Westfälische Hochschule, und damit auch das Institut für Internet-Sicherheit, verlassen und sind an die Bergmannstr. 5 in Gelsenkirchen-Ückendorf gezogen. Hier konnten wir auf gesunde 17 Mitarbeiter/innen anwachsen. Doch da es langsam eng wird, es an einem Seminar- und Meeting Raum mangelt, suchten wir bereits Ende 2019 Räumlichkeiten, in denen wir wachsen und entwickeln können. Der Rückblick 2019 zeigt, dass es an der einen oder anderen Stelle an Platz gemangelt hat.




Nach einigen Besichtigungen ist diese Entscheidung auf den Wissenschaftspark Gelsenkirchen gefallen. Wir bleiben der Stadt treu und beziehen ca. 300 qm in dem Büropark, der bereits ausgezeichnet worden ist, für seine außergewöhnliche Architektur. 10 Büros, separate Eingänge und zwei, unabhängige Internetleitungen sichern nicht nur unseren Geschäftsbetrieb sondern sind ab Mitte Januar der neue Arbeitsplatz für 17 Mitarbeiter/innen der AWARE7 GmbH.

Pentesting, Live Hacking & Digital Risk Management

Zahlreiche IT-Sicherheitsuntersuchungen, die meisten in Form eines Pentests, wurden auch 2019 durchgeführt. Neue Szenarien für Live Hacking Shows wurden entwickelt. Wer sich für unsere Live Hacking Beispiele interessiert, kann diese in unserem Blog nachlesen. Seminare in Luxemburg und der Schweiz waren die, die am weitesten vom Firmenstandort entfernt waren. Die größten Vorträge, und zwar vor 600 Personen, liefen in Deutschland, aber eben auf englischer Sprache ab.

Zahlreiche Formate für Schüler/innen und Lehrer/innen durften wir ebenfalls 2019 bedienen. Die Slush in Helsinki, die didacta in Köln und die it-sa in Nürnberg sowie der Digital Demo Day in Düsseldorf waren Termine, von denen wir eine hohe Rückmeldequote verzeichnen konnten. Und auch in 2020 werden wir mit umfangreichen Seminaren und kurzweiligen Live Hacking Shows präsent sein und sensibilisieren – aber eben auch nicht abschrecken vor der Technik!

Schreibe einen Kommentar