RISKREX – Jetzt Digital Risk Management Plattform testen!


Die moderne Kriminalität verlagert sich zunehmend ins Internet und trifft Unternehmen aller Größe und Branchen mit voller Härte – ein modernes Digital Risk Management Tool hilft die Angriffspotenziale des eigenen Unternehmens frühzeitig zu erkennen, Lieferanten zu prüfen und Sicherheitslücken auf technisch und menschlicher Basis nachverfolgbar zu schließen und zu reduzieren.

Über 250 Quellen werden für das Digital Risk Management angezapft

Was können Kriminelle sehen? Welche Daten gibt es von dem Unternehmen? Gibt es kritische Sicherheitslücken? Was kann getan werden, um das Unternehmen gegen Cyber Angriffe gut aufzustellen?


Deep Dive ins Darknet – Suchmaschinen, Browser und Nutzen!

Jetzt kostenfrei zum Webinar anmelden und am 29.01.2021 von 10:00 – 10:30 Uhr teilnehmen.



All diese Fragen beantworten wir im Rahmen unserer Digital Risk Management Plattform RISKREX. In regelmäßigen Abständen gibt es hier die neusten Informationen, rund um die Datenrecherche für Ihr Unternehmen. Dabei konzentriert sich RISKREX keineswegs nur auf die technischen Merkmale. Zu der Analyse zählt vor allem auch die Untersuchung von menschlichen Faktoren.

Oft ist der Mensch die IT-Sicherheitslücke – mit RISKREX sehen sie das.

Die Preisgabe des Organigramms findet selten statt. Dokumente die für das Intranet bestimmt sind, sollten auch dort bleiben. Es gibt jedoch aufwändige, weitere Wege diese Informationen zuverlässig zusammenzutragen. Mit RISKREX können Sie sich einen erheblichen Teil der Analyse, bis hin zur vollständigen Automatisierung, sparen. Wir stellen Ihnen Ihre menschlichen Angriffspotenziale dar. Nutzen Sie unsere Handlungsempfehlungen und reduzieren Sie im Anschluss ihr menschliches und technisches Angriffspotenzial.

Die erste Analyse mit RISKREX ist kostenlos und für jeden nutzbar!

Analysiert wird auf Basis der Domain. Wir üblich für Angreifer gehen wir ohne Vorwissen automatisiert an die Analyse – ähnlich einer Blackbox Untersuchung. Nach kurzer Zeit erhalten Sie die ersten Ergebnisse der Analyse. Im nächsten Schritt bietet es sich an die Ergebnisse zu sichten und zu bewerten.

Sie sollten den engen Kontakt mit Ihrer IT-Abteilung pflegen. Kritische Sicherheitslücken sollten, möglichst ohne Auswirkung auf das Produktivsystem, geschlossen werden. Dabei zählen gerade E-Mail-Server und selbst gehostete Cloud Speicher zu beliebten Baustellen der Analyse.




Digital Risk Management – jetzt kostenfrei RISKREX testen!

Ab dem 15.01 haben Sie die Möglichkeit auf die fortschrittliche Technologie zuzugreifen. Da es sich hier um eine Freemium Version handelt, verwenden und probieren Sie die Software in aller Ruhe aus. Gerne unterstützen wir Sie bei der Erklärung und helfen Ihnen die Software optimal auszunutzen. Weitere Informationen gibt es unter Digital Risk Management und RISKREX.


Sevencast – der IT-Security Podcast

Von unterwegs, im Büro oder zu Hause hören und auf dem aktuellen Stand bleiben!

Sevencast bei Spotify
Sevencast bei Apple Podcast
Sevencast bei Overcast


Schreibe einen Kommentar