Best Websites 19 – Microsoft Office Alternativen!

Das Office Paket von Microsoft ist weltweit beliebt, anerkannt und häufig benutzt – doch es gibt auch zahlreiche, benutzbare Microsoft Office Alternativen! Gerade für den privaten Bereich lohnt sich selten die Anschaffung einer kostenpflichtigen Microsoft Office Anschaffung.


Apaches Open Office – Kostenlos und verfügbar für alle Systeme!

Bekannt ist Apache wohl für den bekannten und häufig benutzten Web Server. Doch es gibt auch ein Office Paket welches mit Writer, Calc, Impress und Draw passenden Gegenstücke zu Word, Excel, Paint usw. bereit hält.

Apache Microsoft Office Alternativen
Apaches Open Office wurde bereits 200 Millionen mal heruntergeladen (Quelle: Screenshot Openoffice.org)

Die Software ist für alle Betriebssysteme kostenlos herunterzuladen. Es ist in deutscher Sprache erhältlich und bildet die Grundlage für andere Open Source Projekte wie z.B. LibreOffice. Die Kompatibitlität zwischen unterschiedlichen Programmen hängt dabei häufig mit der Komplexität der Dokumente zusammen. Die Darstellung von Tabellen macht auf unterschiedlichen Systemen oft Probleme.




Auch kostenlos herunterzuladen und für jeden einsehbar: LibreOffice!

Eine weitere sehr bekannte und oft genutzte Microsoft Office Alternative stellt LibreOffice dar. Die Software wurde 2010 von Apaches Open Office abgespalten. Dieses Vorgehen ist für Open Source Projekte nicht ungewöhnlich. Auch LibreOffice ist für alle gängigen Betriebssystem erhältlich. In die Tasche greifen muss der Benutzer auch hier nicht.

Die Oberfläche von LibreOffice sieht zwar nicht so modern aus wie die von der aktuellen Windows Office Suite, ihren Zweck erfüllt das Open Source Projekt trotzdem (Quelle: Wikipedia)
Die Oberfläche von LibreOffice sieht zwar nicht so modern aus wie die von der aktuellen Windows Office Suite, ihren Zweck erfüllt das Open Source Projekt trotzdem (Quelle: Wikipedia)

Wechselt man von Microsoft Word auf LibreOffice Writer, dann kann es zu unterschiedlichen Darstellungen kommen. Der Inhalt bleibt davon häufig unberührt. Um Anpassungen an der Darstellung kommt man häufig nicht drumherum.

Online, proprietär und kollaborativ – Google Docs

Für das Studium wurde Google Docs häufig verwendet. Die unkomplizierte Möglichkeit zur Echtzeit-Online Zusammenarbeit ist einfach unkompliziert einfach. Google stellt mit einem Textverarbeitungs, Tabellenkalkulations und Präsentationsprogramm auch die wichtigsten Pfeiler einer Office Suite bereit.

Googles Microsoft Office Alternativen
Die Microsoft Office Alternativen von Google gibt es nur in der Cloud. Dafür aber von überall abrufbar. (Quelle: Screenshot google.de)

Die Pflicht zur Online-Speicherung disqualifiziert den Dienst für den geschäftlichen, professionellen Gebrauch. Trotzdem ist es eine gute Möglichkeit um im privaten Umfeld den einen oder anderen Brief zu schreiben. Kein herunterladen von Daten, keine Installation und die ständige Verfügbarkeit machen Google Docs damit zu einer der besten Microsoft Office Alternativen!

Die Microsoft Office Alternativen – meine Meinung!

Wann man auf Microsoft Office Alternativen zurückgreifen kann und wann es angebracht ist beim „Industriestandard“ zu bleiben ist immer stark abhängig vom Verwendungszweck. Für den privaten Zweck reicht häufig eine Open Source Alternative aus. Für die Anfertigung diverser Seminararbeiten ebenfalls. Geht es Richtung Bachelorarbeit oder Masterarbeit, dann wird die Verwaltung von Quellen schnell unübersichtlich.

Plant man im privaten Umfeld die Zusammenarbeit an Dokumenten, dann kommt Google Docs, wenn man kein Problem mit der Datenspeicherung in der Cloud hat, wohl als beste Lösung daher.Hat man beruflich viel mit anderen zutun und schickt sich Dokumente hin und her, dann bleibt einem häufig keine Wahl: Die Office Suite von Microsoft ist dann häufig Pflicht um unnötige Darstellungsfehler ausbügeln zu müssen.

Weitere Informationen und Quellen

[1] Open Office Website
[2] LibreOffice Website
[3] Google Docs Website


Schreibe einen Kommentar