IT-Sicherheit lernen mit der neuen Quiz App

IT-Sicherheit zu lernen muss nicht bedeuten dicke Bücher auswendig zu lernen. Eine neue App versucht IT-Sicherheit spielerisch zu lehren, indem sich Nutzer dieser App gegeneinander duellieren können und Ihr IT-Sicherheits-Wissen miteinander vergleichen können.


IT-Sicherheit lernen muss nicht langweilig sein

Das Internet nimmt einen immer größeren Teil in dem Leben vieler Leute ein. Mit dem Wachsen des Internets, wächst auch die Anzahl an Betrugsmaschen und anderen Gefahren im Internet. Damit man sicher im Internet unterwegs sein kann, sollte man in der Lage sein eine Phishing-Mail zu erkennen, aber auch einen Fake-Shop erkennen zu können.

Solche Fähigkeiten erfordern sowohl das theoretische Wissen, woran bspw. eine Phishing-Mail erkannt werden kann, aber vor allem ein praktisches Training zahlt sich hier aus. Ein Beispiel für das praktische Training sind Phishing-Simulationen in denen Mitarbeiter echte Phishing-Mails erhalten und praktisch lernen können, diese zu erkennen.

Eine neue App versucht mehrere Bereiche der IT-Sicherheit spielerisch zu lehren, indem es Lehrmateriallien in Form von kurzen Beschreibungen gibt, die direkt vor einer praktischen Aufgabe stehen. Die vier Bereiche die von der App behandelt werden lauten:

  • Technische Bedrohungen: Schadsoftware, Ransomware, Updates, Backup
  • Sich vor Betrug schützen: Phishing, Abo-Fallen, Fake-Shops, CEO-Betrug, weitere diverse Betrugsmaschen
  • Datenschutz: Privatsphäre, Passwörter, digitaler Fußabdruck, Mein Ruf im Netz, Privatsphäre-Einstellung
  • Cyber-Mobbing: Hass im Netz, Was tun gegen Cyber-Mobbing?



Wie funktioniert die App?

In der App können sich Nutzer kostenlos einen Account erstellen. In diesem Account werden Lernerfolge gespeichert und man bekommt stetig angezeigt, wie viel Prozent der Lerninhalte bereits erfolgreich bearbeitet wurden. In diesem eigenen Training kann man selbst die Kategorie wählen und die App speichert die favorisierten Kategorien ab. Neben diesen Kategorien speichert die App den aktuellen Schwierigkeitsgrad, sodass sowohl Jugendliche ohne große IT-Kenntnisse, als auch Erfahrenere Personen in dieser App gefordert werden.

IT-Sicherheit lernen App
Die Fragen werden zunehmend schwieriger, wenn richtige Antworten gegeben werden. Woran kann man denn eine Phishing-Nachricht erkennen?

Neben der Funktion des eigenständigen Lernens, können Gegner in Form von einem Quiz herausgefordert werden. Das gelernte Know-How kann in einem österreichweiten Quizduell trainiert werden, indem andere Nutzer herausgefordert werden. Hierbei erhalten beide Nutzer die gleichen Fragen aus dem IT-Sicherheits-Bereich. In Summe erhalten beide Spieler 9 Fragen und können so ihre IT-Sicherheits-Kenntnisse miteinander vergleichen.

IT-Sicherheit lernen App
Ein Duell in der App, während unser Gegner die ersten drei Fragen beantwortet.

Download der IT-Sicherheit Lern-App

Die App steht für iOS, Android aber auch dem Web kostenlos zur Verfügung. Die App wurden von mehreren Unternehmen im Auftrag des BMDW entwickelt.