Google Chrome Hacks: Diese Unterseiten sollte jeder kennen!

Der Google Chrome Browser ist der erfolgreichste Browser weltweit. Der Browser selbst stellt zahlreiche Funktionen bereit um tiefer einzutauchen und erweiterte Einstellungen vorzunehmen. In diesem Beitrag listen wir einige unbekannte Seiten auf, die nützliche Informationen bereitstellen. So können verbundene Bluetooth Geräte und die Seiten mit den meisten Interaktionen aufgelistet werden.

Der Browser von Google, aktuell der beliebteste

Google Chrome ist laut statista im März 2020 der beliebteste Browser in Deutschland. Mit einem Marktanteil von ca. 44,7 Prozent sichert sich der von Google stammende Browser den Platz auf dem Thron. Da dieser Markt jedoch stark umkämpft ist versuchen die Entwickler der Browser stetig den Anwender*innen die besten Funktionen zu bieten.

Google Chrome stellt beispielsweise viele interne Unterseiten bereit, auf denen nützliche Informationen liegen. Eine Liste dieser Unterseiten können direkt im Browser von Google Chrome angezeigt werden.

Die TOP 10 der Google Chrome Unterseiten

Wir haben die 68 Unterseiten umfangreich untersucht und die aus unserer Sicht 10 relevantesten herausgesucht:

  • chrome://extensions

Auf dieser Unterseite können Sie sich eine Ansicht darstellen lassen, in der alle Erweiterungen aufgeführt sind. Sie können diese Erweiterungen direkt auf der Unterseite aktivieren bzw. deaktivieren und sich über aktuelle Versionen informieren. Der Ausschnitt zeigt die Erweiterung eines AdBlockers. Warum Sie auch einen AdBlocker verwenden sollen, wurde von Moritz und Jan in der 10. Folge des Sevencast ausführlich besprochen.

Google Chrome Extensions
chrome://extensions zeigt alle verwendeten Erweiterungen an
  • chrome://flags

Einer der bekannteren Unterseiten befindet sich unter dem Begriff „flags“. Hinter dieser Unterseiten bieten sich viele Funktionen die noch in der Testphase sind. Sie werden als Nutzer darauf hingewiesen, dass ein gewisses Risiko besteht wenn Sie diese Funktionen aktivieren. Neben der Möglichkeit diverse Test-Funktionen zu aktivieren befindet sich eine Beschreibung der jeweiligen Funktion auf der Unterseite.

Google Chrome Flags
Funktionen in der Test-Phase bieten ein gewisses Risiko
  • chrome://predictors

Einen guten Eindruck davon wie gut uns der Browser wirklich kennt, kann man auf der Unterseite predictors erhalten. Auf dieser Seite ist aufgelistet bei welchem Suchbegriff, welche Seite von Google vorgeschlagen wurde. Zudem befindet sich in der Kategorie „Confidence“ die Wahrscheinlichkeit dafür, dass Google die richtige Seite vorgeschlagen hat. Bei mir schlägt Google die Seite https://aware7.de/ vor, wenn ich die Buchstaben „awa“ in die Suchleiste eingegeben habe. Zu ca. 59% hatte Google Recht und ich wollte tatsächlich auf die vorgeschlagene Seite.

Google Chrome Predictors
Zu 59% möchte ich auf die Seite https://aware7.de/ nachdem „awa“ eingegeben wurde
  • chrome://sigin-internals

Auf dieser Unterseite befinden sich alle relevanten Informationen über das angemeldete Google-Konto. Neben diesen Informationen können Sie beispielsweise noch sehen, welche Accounts in einem Cookie gespeichert sind.

  • chrome://site-engagement

Wenn Sie einen Eindruck davon haben wollen mit welcher Webseite Sie am meisten interagieren, sollten Sie einen Blick auf die Site-Engagement Unterseite werfen. Auf dieser Unterseite sind die Webseiten aufgelistet mit denen Sie am meisten interagieren. Die ein oder andere Überraschung ist bestimmt auch bei Ihnen vorhanden. An einsamer Spitze ist in unserem Fall die Suchmaschine Google. Ist es bei Ihnen eine Alternative dazu?

Google Chrome Site-Engagement
Die Webseite mit der ich am häufigsten interagiere ist Google
  • chrome://system und chrome://version

sind zwei Unterseiten, die verschiedene Informationen über die verwendeten Versionen etc. beinhalten. Auf der Unterseite System können Sie sehen, welche Betriebssystem-Version Sie verwenden, aber auch welche Extensions in welcher Version aktiviert sind. Auf der Unterseite Version können Sie die verwendeten Versionen von Google Chrome einsehen, beispielsweise die Java-Script Version, aber auch die Google Chrome Version selber.

  • chrome://user-actions

Wenn Sie einen Eindruck davon erhalten möchten, wann Ihr Browser etwas verarbeitet bzw. was der Browser tatsächlich verarbeitet, dann sollten Sie die Unterseite User-Actions einmal aufrufen. Diese Unterseite kann in Echtzeit aufzeichnen, welche Aktivitäten vom Browser getätigt werden. Damit alle Ihre Aktionen aufgezeichnet werden, müssen Sie die Unterseite in einem Tab geöffnet halten.

Google Chrome User-Actions
Sogar das wechseln von Tabs sorgt dafür, dass der Browser Aufgaben erledigt
  • chrome://accessibility

Diese Unterseite bietet viele Einstellungsmöglichkeiten für Barrierefreiheit an. Es ist hier möglich für verschiedene Webseiten verschiedene Hilfsmittel zu aktivieren, die von Google Chrome angezeigt bzw. benutzt werden sollen.




Google Chrome Accessibility
Für jede Webseite können verschiedene Hilfsmittel aktiviert werden
  • chrome://apps

Hinter dieser Google Chrome Unterseite können Sie alle Apps sehen, die Sie bereits in Ihrem Browser installiert haben. Zudem können Sie direkt auf den Chrome-Webstore zugreifen um zusätzliche Apps, Erweiterungen oder Designs herunterzuladen.

Google Chrome Apps
In dem Google Chrome Webstore findet man Erweiterungen wie bspw. Cyberpflege

 


Sevencast – der IT-Security Podcast

Von unterwegs, im Büro oder zu Hause hören und auf dem aktuellen Stand bleiben!

Sevencast bei Spotify
Sevencast bei Apple Podcast
Sevencast bei Overcast