EternalDarkness: Kritische Sicherheitslücke bei Windows 10

EternalDarkness

In Windows Systemen, genauer gesagt Windows 10 und Windows Server, ist gestern eine kritische Schwachstelle(CVE-2020-0796), namens „EternalDarkness“ im SMB-Protokoll bekannt geworden. Auf Servern kann die Schwachstelle mit einem Workaround verhindert werden, allerdings nicht auf privaten Rechnern. In jedem Fall empfiehlt Microsoft die Systeme zu aktualisieren sobald Updates verfügbar sind und den Workaround wieder zu deaktivieren. Zum aktuellen Zeitpunkt ist nicht klar, wann und wie die Schwachstelle geschlossen wird.

Weiterlesen