18.000 Patientendaten gestohlen – Festplatte ausreichend geschützt?

Festplatte passwortgeschützt

Besonders wenn Patientendaten gestohlen werden ist das Problem groß. Stammdaten und Informationen über Patienten die sich nicht mehr ändern sind besonders wertvoll. Blutgruppe, chronische Krankheiten oder schlichtweg der Krankheitsverlauf – Patienten haben keine Möglichkeit diese Daten unwirksam werden zu lassen. Einer Urologie-Klinik in Berlin wurde eine passwortgeschützte Festplatte gestohlen. Datendiebstahl muss nicht immer über das Internet erfolgen.

Weiterlesen

Datenlecks kombinieren: 1.000 Verheirate beim Seitensprung enttarnt

Datenlecks kombinieren

Datenlecks kombinieren, Zusammenhänge darstellen und pseudonymisierte Profile auflösen um echte Identitäten zu enttarnen. Anbieter verlieren durch Sicherheitslücken regelmäßig Kundendaten  – das passiert leider seit Jahren ständig. Einige dieser Datensätze sind für sich selbst gesehen nicht besonders hilfreich für Kriminelle, da sie zum Beispiel nur Benutzernamen enthalten und keine weiteren persönlichen Daten. Gefährlich wird es, wenn Kriminelle mehrere Datenlecks kombinieren und so Listen von lohnenden Opfern erstellen können.

Weiterlesen

Amazon Konto sichern durch Zwei-Faktor-Authentifizierung!

zwei-faktor-authentifizierung amazon konto

Schaden vermeiden und das eigene Amazon Konto sichern durch die Zwei-Faktor-Authentifizierung. Um Schaden und Missbrauch beim Handelsriesen zu vermeiden, lohnt es sich präventive Maßnahmen zu ergreifen. Wichtige Accounts, an denen viel dranhängt, sollten abgesichert werden. Schließlich ist es oft nicht nur das Versandhaus, sondern auch nicht selten der Streaming- und Hörbuch Dienst.

Weiterlesen