Best Websites Part 5 – Eine PDF konvertieren und editieren!

Eine PDF konvertieren ist nur mit richtiger Software und Know-How möglich? Nicht ganz! Es gibt einige Websites, die für euch eine PDF konvertieren – in viele Formate. Die Bearbeitung von Dokumenten im Allround-Format ist mittlerweile ebenfalls online möglich!


Eine PDF konvertieren mit Smallpdf – Möglichkeit 1!

Die erste vorgestellte Website1, zum konvertieren von PDF Dokumenten, hat eine recht moderne Oberfläche und macht einen aufgeräumten Eindruck. Die Basics im Bereich der Konvertierung von PDF Dokumenten beherrscht die Website.

Eine PDF Konvertieren mit Smallpdf? Das ganze ist reduziert auf das häufigste Szenario!
Eine PDF Konvertieren mit Smallpdf? Das ganze ist reduziert auf das häufigste Szenario! (Quelle: Screenshot Smallpdf.com)

 

Das ganze ist im begrenztem Rahmen kostenlos. Ein solcher Dienst lebt aber entweder von Werbung oder von Beiträgen2 der Benutzer. Zweiteres kostet ca. $6 / Monat und hat folgende Vorteile:

Eine PDF Konvertieren? Ein häufig verwendeter Dienst sollte auch kostendeckend arbeiten!
Benutzt man einen Dienst wie Smallpdf häufiger, dann kann sich ein Abo lohnen!

 

Wie so oft zählt aber das Ergebnis. Aus diesem Grund wurde der Dienst mit der Aufgabe betreut, eine PDF zu komprimieren. Dass ist das Ergebnis:

Man kann nicht nur eine pdf konvertieren, sondern auch komprimieren!
Smallpdf konnte ein paar MB von einer großen PDF einsparen. (Quelle: Screenshot Smallpdf.com)

 

Der Vorteil an der Web App ist die Möglichkeit PDF Dokumente zu splitten, rotieren oder zusammenführen zu können3. So lassen sich z.B. die Dokumente für eine Bewerbung schön zusammenschnüren.




Eine PDF konvertieren mit CloudConvert- Möglichkeit 2!

Für die knackigen Fälle und exotischen Formate kann CloudConvert4 aushelfen. Der Dienst wirbt mit der Unterstützung von 215 Formaten5! Dazu zählen u.a. zahlreiche Archive, Audio, eBook, Font und Image Formate.

Eine PDF konvertieren mit Cloudconvert - so gehts los!
Das Auswahlmenü von CloudConvert! (Quelle: Screenshot cloudconvert.com)

 

Auf der Startseite lässt sich direkt starten. Man wählt das Format des Startdokumentes auf der einen Seite, und das Format des Zieldokumentes auf der anderen Seite aus. Nicht alle Formate unterstützen sich gegenseitig. Wählt man das erste Format aus, dann verringern sich die zur Verfügung stehenden Möglichkeiten bereits.

Eine PDF konvertieren in das Webp Format. Mit Cloudconvert möglich!
Mithilfe von CloudConvert können z.B. PDF Dokumente in das Webp Format überführt werden. (Quelle: Screenshot Cloudconvert.com)

 

Nachdem man kurz gewartet hat, kann man das konvertierte Dokument von der Plattform herunterladen.

Eine PDF konvertieren? CloudConvert macht seinen Job!
CloudConvert hat das Ergebnis erfolgreich konvertiert!

Eine PDF konvertieren reicht nicht immer – so bearbeitet ihr PDFs online!

Einen Acrobat Reader ersetzt der Online Dienst6 leider nicht. Manchmal ist so viel Funktion aber auch gar nicht nötig. Für das Schwärzen von Zeilen, um den Inhalt vor dem Laien zu verdecken, eignet er sich aber ganz gut.

Die Startseite von PDFescape - eine pdf konvertieren? Eher online editieren!
Die Startseite von PDFEscape ist schlicht. (Quelle: Screenshot pdfescape.com)

 

Auch einzelne Textzeilen, Links und weitere Funktionen lassen sich so hinzufügen oder ausfüllen!

Eine PDF konvertieren ist bei PDFEscape nur eingeschränkt möglich. Das editieren einer PDF desto besser!
Obwohl der PDF Editor PDFEscape online ist, bietet er dennoch Vielfalt! (Quelle: Screenshot pdfescape.com)

Die Bearbeitung der Dokumente, in einer Online Umgebung, ist gewöhnungsbedürftig. Falls man aber auf Gastsystemen keine Software installieren kann und eine Notlösung hermuss – dann ist PDFEscape.com ein bookmark bzw. Erinnerung wert!

Meine Meinung zu Websites um eine PDF konvertieren und editieren zu können!

Die Websites sind durchaus praktisch und haben ihre Daseinsberechtigung. Gerade für Schüler und Studenten ist das eine praktische Möglichkeit, vorgegebene Dokumente effektiv in z.B. Präsentationen einzuarbeiten. Eine Reduzierung der Dateigröße von Bildern kann auch mit nativer Software erfolgen. Im Hinterkopf sollte man aber stets behalten, dass das Dokument zum konvertieren auf den Server muss. Ob es da bleibt, gelöscht oder noch weiter verschickt wird, kann der Benutzer nicht einsehen. Deshalb sollten auf gar keinen Fall sensible Dokumente auf solche Plattformen hochgeladen werden.

Um Dokumente konvertieren zu können, in denen personenbezogene Daten oder Zugangsdaten abgebildet sind, sollten andere Dienste bzw. lokale Software verwendet werden. Das gleiche gilt für die Online Bearbeitung. In manchen Fällen ist die Verwendung solcher Dienste aber möglich und praktisch!

Weitere Informationen und Quellen

[1] Smallpdf – Website (Smallpdf)
[2] Smallpdf Pricing – Website (Smallpdf)

[3] CloudConvert – Website (CloudConvert)
[4] Unterstützte Formate von CloudConvert (CloudConvert)

[5] PDFEscape Website (pdfescape.com)

Die Qualität der Konvertierungsergebnisse wurde nur stichprobenartig überprüft.


Schreibe einen Kommentar